PLAN

Hast du einen Plan? Ich habe ihn manchmal überhaupt nicht. Ja, ich habe mir sogar fürs 2019 vorgenommen, mal so gar keinen Plan zu haben - was ja in sich auch wieder ein Plan ist, chchch. Aber mehr nach dem Motto: tun und lassen was gefällt.

Und doch muss ich mir widersprechen. Weil ich weiss Pläne, Ziele und Visionen im Leben zu haben, sind wichtig. Sie sind es, die uns Orientierung geben, uns Mut machen, uns Anspornen, uns Beflügeln und schlussendlich Weiterbringen. 

Aber weiter nach wohin? Was wollen wir? Und weshalb wollen wir das, was wir uns wünschen? Was sind das für Wünsche? Dann muss ich lachen, weil wir uns selbst so oft viel zu ernst und ja wenn ich ehrlich bin auch zu wichtig nehmen.

Drum sehe ich dieses nünzähni vielmehr als ein Jahr, durch das ich wie ein Vogel gleite. Ich segle in die Richtung, die ich eingeschlagen habe zusammen mit meinen Liebsten. Und versuche dabei vor allem einfach auch mal die Aussicht zu geniessen.



Denn mal ehrlich? Muss es immer höher und weiter sein? Muss es immer mehr und noch mehr sein? Muss es das wirklich? Viel zu oft scheint mir als würden uns unsere Pläne treiben, rastlos machen und als ziehe diese Hektik wie eine schwere Wolke dauerbegleitend über uns.

Und doch und gerade in all dem finde ich es wichtig einen Kompass zu haben, eine Richtung, in die wir fliegen, gehen, schweben, laufen und sehen, damit wir uns nicht im Kreis drehen. Deshalb habe ich mir fürs kommende Jahr wieder eine analoge Agenda zugelegt. Zufälligerweise steht darauf «Plan» ;).

Und ich finde dieser Plan ist ganz gut aufgeteilt, weil er genügend Raum und Platz mit einfachen Hüseli und minimalistischer Typographie bietet und vom Wesentlichen nicht ablenkt.

Die Agenda ist aufgeteilt mit einer Jahres-, Monats-, und Wochenübersicht. Wobei der Hauptteil aus der Wochenübersicht besteht - schön eis ums andere, gäu!

Lustigerweise schmeckt der Umschlag nach frischem Kaugummi. Das heisst jedes Mal, wenn ich die Agenda öffne, bringt es ganz viel Frische in meine täglichen Pläne. Die Agenda findest du übrigens hier.

Ich habe bereits hier über eine anderes schönes Stück vom gleichen Label geschrieben (big monthly planner) und ich kann dir sagen, ich konnte mich schier nicht von meinem bisherigen doch so gut funktionierenden System lösen.

Aber Pläne und Alltage sind dazu da um hin und wieder hinterfragt und über Bord geworfen zu werden.

Schlussendlich sind es unsere Ziele, die uns Pläne schmieden lassen. Das folgende Zitat bringt es auf den Punkt:

A goal without a plan is just a wish.
by Antoine De Saint-Exupéry

So wünsch ich dir ein wunderschönes Weekend mit ungeplant tollen Plänen ;).

HAPPY FRIDAY

PS: Hut von Jungle Folk. Bilder mit Hut von Fotografin Tabea Reusser



comments powered by Disqus