EN RETOUR

Hurray - Ich bin zurück. Zurück hier. Zurück aus Frankreich. Zurück im Alltag, der sich noch nicht so wirklich wie Alltag anfühlt. Und daher weiss ich wohl auch ganz ehrlich nicht so recht wo beginnen. Drum ein paar Hirn- und Herzfetzen, weil mir das so grad am leichtesten fällt... So let's fetz ;)

Wir sind alle in Yua & Zayn verliebt.
#jederwilleinbabyhalten

Wir sind glücklich, dankbar und sehr sehr müde. 

Yua & Zayn haben die vergangenen 10 Wochen 4 Kleidergrössen gerockt.

Wir haben alle eine kleinere Identitätskrise ;) und jeder und jede ist sein Platz und seine Rolle noch am suchen und finden.
#familysetting

Ich habe in meinem Leben Gott noch nie um soviel Hilfe und Kraft gebeten. Die vergangenen Wochen habe ich noch nie soviel geweint. Weinen vor Glück, vor Freude und Liebe - Weinen vor Schmerz, Überforderung und Erschöpfung.

Es ist streng.

All die Hilfe und Unterstützung, die wir von unserer Familie, Freunden und unseren Liebsten erfahren dürfen, macht uns sprachlos und unendlich dankbar.
#esbrauchteindorfumkindergrosszuziehen

Die Nächte sind vs waren hart vs werden vs wurden besser vs mal so mal so.
#fightthe3monatskrämpflis

Keine Ahnung wieviele Kilometer wir im Wohnzimmer an Kreise gedreht haben. Fest steht - Mäni und ich haben einen neuen Style: 
#augenringebiszudenknien

Unser Windelverschleiss!
#gretawürdeschimpfen

Wir weigern uns nur noch zu funktionieren
#wäscheberge #ahoi
und sind uns dann reuig ;)

Im Wochenbett streiten Mäni und ich uns öpen soviel wie in einem Jahr.
#thanksgoditsover ;)

Sind alle Kiddos im Bett und schlafen #gleichzeitig (#workinghardonit), kommt es vor, dass Mäni und ich uns anblicken und nicht anders können als verzweifelt zu lachen bis der Beckenboden... (na, du weisst schon)

Manchmal kann ich unser Glück nicht fassen:
Was uns mit diesen fünf Kiddos geschenkt wurde, ist ein wahres Geschenk des Himmels!

#blessed

 HAPPY SUNDAY



comments powered by Disqus