SALUT

Salut, Hoi und Tschüss. Januar. Ja, von dir ist die Rede. Aber ganz und gar nicht im schlechten Sinne. Je länger ich zu dir Januar so meine Gedanken habe, desto mehr Sinn ergeben deine 31 Tage. Drum hier und jetzt meine Hirn- und Herzgedanken nur dir lieber Januar...

Ohne dich...
...wäre Weihnachten feiern
bei zwei so herzvollen Familien
ein pures Gstress. 

Ohne dich...
...und deine unzähligen Grautage würden all die to do's, die eben gerade
zu Beginn von dir so voller Elan und Tatendrang angepackt werden wollen,
für den Rest des Jahres in einer never ending story enden.

Ohne dich...
...wären die wenigen Sonnentage hier im Tal unten nicht so sehr geschätzt.

Ohne dich...
...würde unser Immunsystem nicht auf die Probe gestellt werden
und du warst so gut und gnädig zu uns. Seit vorletzter Nacht 02.00 Uhr läuft die Waschmaschine auf Hochtouren (ich auch) und ich bete und flehe zu Gott,
dass der Käfer bei einem Kiddo bleibt.

Ohne dich...
...würden wir uns nicht erneut ans Urban Gardening wagen,
weil wir fresh green stuff nötig haben. Oh krasser Kresse
diesmal schaffst du es...

Ohne dich...
...würden wir nicht die letzten Weihnachtsbaumnadeln immer und
immer wieder erstaunt einsaugen und uns (ok, ich) schon bizeli auf kommende Weihnachten vorfreuen (jaaaa, i know).

Ohne dich...
...und deine «es-ist-uns-zu-kalt-für-nach-draussen-Tage» würden wir
nicht jegliche Rezepte von Agavensirup bis Zimtschneemänner ausprobieren...

Ohne dich...
...wären die Zimtschneemänner keine Zimtschneemänner.
Wieso auch immer Zimtsterne, wenn das Ablaufdatum doch bis ans
Ende von dir gültig ist.

Ohne dich...
...wären wir vielerorts draussen nicht so oft für uns en Famille unterwegs,
wie hier am Neuenburgersee in Gletterens.
Die Jungs haben geschaufelt, als gäbe es keinen Januar.

Ohne dich...
...wärst du nicht du und du bist genau gut so wie du bist!

...und was hat der Januar dir Gutes getan?



HAPPY WEDNESDAY

Die Beanies der Kiddos sind von Salut Kidswear. Ein nachhaltiges Kidsfashion Label aus der Schweiz. Herzensanliegen von Designerin Anna: schöne Lieblingsstücke kreieren und dabei unseren Planeten zu respektieren. Die Produkte werden mit Materialien aus hoher Qualität möglichst lokal in Europa unter fairen Bedingungen hergestellt.

Und yess - wenn Anna eines schafft: Dass die Grossen dasselbe haben möchten wie die Kleinen. So Mäni: «ig wott o so eini» ;)!




comments powered by Disqus