SCHACHMATT AND MERRY CHRISTMAS

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und ich ertappe mich dabei, wie ich nach vorn und zurück blicke. Ich schwelge, ich lache, ich weine und werde dabei ganz sentimental - as every year zum Jahresende ;). 

Es war - vor allem - ein sehr überwältigendes Jahr und bei vielem bin ich sprachlos. Sprachlos und dankbar. Menschen - u.a. zwei kleine Menschen ;) - die zu uns gekommen sind und Menschen, die leider auch von uns gegangen sind.

Und wie zu jedem Jahresende stelle ich fest, dass das Leben tobt und tanzt, und dass das Leben nicht festgehalten, sondern einfach gelebt werden kann. Na gut, so einfach ist es eben doch nicht und manchmal da fehlt es uns an Kraft, Muse, Motivation oder die Idee das Leben simpel und einfach mit dem was man hat zu leben und zu lieben.

Oh ja, lieben! Wenn ich eines erfahren und lernen durfte in diesem Jahr: dass Lieben Leben bedeutet. Dass die Liebe über jedem Chaos steht. Dass die Liebe zu mehr Empathie und weniger Verletzlichkeit führt, und dass die Liebe befreit und noch mehr Liebe entsteht, wenn wir eine Atmosphäre der Liebe schaffen. 

Und das möchte ich uns allen für kommende Weihnachten wünschen. Ein Fest der Liebe! Ich weiss, dass die kommenden Feiertage nicht für Alle nur Friede und Freude bedeuten, dass zerrüttete Familien, Ehen, Paare und Beziehungen es in dieser Zeit besonders schwer haben. Lasst uns Stolz und Ego ablegen um die Seelen unserer Kinder, aber auch die unseren zu wahren. Niemand muss während diesen Tagen etwas «lernen», sondern soll bedingungslose Liebe erfahren.

Mit diesem Post setze ich Schachmatt und sage Tschüss für dieses Jahr. Ich möchte mich so fest bedanken für deine Zeit hier zu verweilen, deinem Interesse, deinem Like-Klick oder gar einem Kommentar bis hin zu persönlichen Zeilen, die mich erreichen und berühren, weil sie mich auch an dir und deinem Leben teilhaben lassen.

Ich danke von Herzen auch all meinen Kooperationspartnern, die uns Schönes und Nützliches bescheren und uns als Familie unterstützen, dass ich tun kann, was ich liebe: Leben teilen.

 

HAPPY MERRY CHRISTMAS

 

PS: Awhhh, natürlich wollte ich noch so vieles vor den Weihanchtsferien hier teilen. Doch manchmal da setzt uns das Leben Schachmatt und Familie und Kiddos gehen vor und deshalb habe ich entschieden eine Woche früher «in den Ferien»-Modus zu schalten und den Knochen (das Handy) mal bizeli verstauben zu lassen ;).



comments powered by Disqus