SPRING FEELINGS

Ich spür ihn. Sowas von. Den Frühling! Jetzt nicht zu weit denken. In allen Variationen drückt sich das aus und ich habs mal in listenform niedergeschrieben. Nähm mich natürlich schampar wunder wie das bei dir so ist und du darfst gerne kommentieren.

Weil ich finde solche Gefühle verteilen sich wie Pollen vom Wind, wirken belebend und rühren manchmal bis zu Tränen ;).

 

***

Ich bin im Aufräumfieber und habe heute zwei Taschen Kleidung einer Second Hand Börse gebracht. Sechs+ Säcke bringe ich dieser Kleidertauschbörse.

***

Der Winter hats gezeigt - frag mich nicht wie - ich hege eine grosse Aversion gegen Stofftiere! Zu farbig, zu platzraubend, zu rumliegend (tun sie wirklich) und bereiten nun hoffentlich bald anderen Kiddos eine Freude.

***

Während ich im Aufräumfieber bin, macht sich die Frühlings-Shopping-Laune ziemlich bemerkbar - see insta stories.

***

Meine Haut ist zur Zeit vom austrocknen bedroht und freut sich jedesmal irrsinnig über das Body Serum von fine. Ein reines, organisches und luxuriöses Geschenk für die Haut. Das ölige Serum hat ultraviel Feuchtigkeit und betört mich jedesmal mit australischen Buschblüten und diversen ätherischen Ölen - Duft und Wirkung mega!

***

This is the end of die blöden Strumpfhosen - ämel bei den Kiddos - wieder mehr Zeit und Nerven fürs Wesentliche!

***

***

Ich habe heute meinen letzten Fast Fashion Gutschein gegen eine Sonnenbrille eingetauscht und hab ein schlechtes Gewissen. Gut hat das jetzt ein Ende.

***

Erdbeeren lassen mich kalt, aber Limetten überall drin bitteschön!

***

Wie habe ich das «Chridele» am Boden mit den Kiddos vermisst.

***

Der extreme Wetterumschlag hat mich wie meine Blume auf dem Bürotisch - eine Mimose - mitgenommen. Ich versuch nun en minimum 2-3 Limettenwasser zu trinken und wenn ich nicht zum spörtlen komme zumindest meine Arschbeugen vor dem Zubettgehen absolviere ;).

***

Plastik ist scheisse, metall ist goldig. Ab sofort trinken unsere Kiddos aus den BLAFRE Trinkflaschen gefunden bei Petitepuce chez Bern.

***

***

 

Yay, ich fühl quasi Sommer! Mein Bikini von buho barçelona bei Stadtlandkind ist eingetroffen.

***

Wir können uns bald von Kresse ernähren. Der Rest hats glaub ich nicht überlebt und wir versuchens nochmals.

***

Dafür spriessen ebenfalls die ersten Sommersprossen auf meinem Gesicht - hurray!

***

Ich mag plötzlich gelb.

 ***

Apropos Bern. Freu mich schon auf Kino im Freien resp. Kino im Kocher.

***

 

***

Ich liebe meine Männer!

***


Siehst du: ein bisschen Sonnenschein und Dby schwelgt im Sommerschein. Ein paar Grau- und Kalttage werden auch ok sein, damit die Freude immer wieder wie das Verliebtsein von Neuem beginnt.

 

 SHOP THE LOOK

Hat: Jungle Folk
Pullover: veeery old
Jeans: veeery old
Bag: Kathrin Eckhart Studio erhältlich bei Sabine Portenier im Atelier



comments powered by Disqus