Lifestyle

A LA MAISON

. written by Dby Baumann
A LA MAISON

À la maison. Unsere Ferien. À la maison. Ja, ich glaube es selbst noch nicht. Aber heute haben wir und insbesondere ich diese Entscheidung für uns gefällt. Will heissen wir verbringen nicht irgendwo unsere Ferien in der Schweiz, sondern wir verbringen sie zu Hause. A casa.

Da geht ein interessantes Phänomen in mir ab. Denn ich lasse mich gerne treiben, mich gerne begeistern. Das Ruhen, das muss ich lernen. Fühlt sich manchmal wie aushalten an. Dabei wäre es so nah, so simpel, aber eben nicht einfach. Obwohl ich weiss, dass Glück und Zufriedenheit sich nicht über das Aussen definieren lassen. Sondern es mein Innen ist.

Das Unwetter hat auch in mir eine Unruhe ausgelöst. Timings und Abgaben wieder und wieder verschoben, Konzept vom Konzept gemacht und nun endlich bei Sonnenschein im Versuch all meine Arbeiten zufriedenstellend abzugeben. Kurz zusammengefasst. Ich brauche Ferien - nah, simpel und einfach ;).

So sollen auch dich diese Zeilen erheitern, wenn du im gleichen Garten oder Balkon sitzt und ich teile dir hier für uns von mir zu dir für dich wunderbare zu Hause Genuss-Perspektiven.


Das was da ist.
Siehst du es? 
Geniess es!


Die passende Lektüre zu Punkt eins.
Buch: NIKSEN - Wie man Glück im Nichtstun findet - von Annette Lavrijsen. Morgen (21.7.21) stelle ich dieses via Instagram vor. Und ein Bild folgt, da das Buch Morgen eintrifft. Ich bin selbst gespannt bin wie ein Pfeilbogen.


Damits beim Lesen nicht so blendet.
Sonnenbrille: Grech & Co bei Stadtlandkind.


Zur Erfrischung.
Alkoholisches Mineralwasser: Sundays Hard Seltzer.


Damit alles sein Plätzchen hat.
Holzhocker: Esmée.


Für auf dem Kopf und über dem Körper.
Strohhut: von Letom.
Sonnenschirm: von Mooris.

Ok, ok - ich gebs zu. Natürlich hatte ich da auch noch ein paar andere Projekte im Kopf, die von Rumliegen mit fünf Kiddos und ununterbrochenem Lesen ein bisschen entfernt ist. Ich wollte unser Bad upcyclen. So richtig halt. Mit neuem Brünnchen und Spiegel und Lämpchen. Halterungen für die Frottierwäsche und - c'est non. Einfach nein. Weil sein. Du siehst, das ist echt nicht einfach für mich. So habe ich für alle Getriebenen und Haltlosen auch noch paar semi-a-casa-Genuss-Perspektiven querbeet durch die Schweiz.


Beste Burger geniessen im Seepintli
am Bielersee bei Sutz.

Freds Garten in Thun besuchen.

Baden bei der «Bucht» Goya Onda.

Ein Platz fürs gute Leben im HYG bei Weggis.

Im Lido vom Beau Séjour Hummus bestellen.

Momo's beim Tenz essen.

OpenAir Kino mit tollen Filmen.

Ausmisten für den Flohmi beim Krafi.

Und wenn das alles nicht mehr hilft, dann springe ich durch unseren wohl bald hundert-jährigen Rasensprenkler, der es schliesslich auch Sommer für Sommer hierzulande geschafft hat. Lasse mich berieseln und staune über Regenbogen à la maison und trockne mich mit den Frottiertüchern von #lavie ab.

Die sind nämlich nicht nur kuschelig und weich und zu 100% aus Bio-Baumwolle, sondern auch leicht und drum super auch für unterwegs, weil nicht voluminös - was wiederum beim Waschen weniger Wasser benötigt und das wiederum weniger Waschmittel verbraucht und das wiederum schnell trocknend ist.

Die Frottierwäsche wird nachhaltig und gut durchdacht in Portugal produziert. So hat jedes Frottiertuch eine feine Rille, damit dieses später für ein zweites Leben entzwei geschnitten werden kann und so zum Putzlappen upgecyclet wird - diese Idee! So simpel, einfach und nah.

Und damit auch du nicht im Nieselregen vom Sprenkler stehen musst, hab ich was für dich.

Wenn du mir schon länger folgst, weisst du wie sehr ich die Produkte von #lavie schätze (schau HIER) und die Bettwäsche, die Plaids und die Leinentücher (für heisse Tage und Nächte - yeah!) liebe.

Es ist die Nachhaltigkeit, die Qualität und das sympathische Unternehmen. #lavie bietet schönes fürs Bett - Bettwäsche - schönes fürs Bad - Frottierwäsche - und schönes für den Tisch - Tischtücher & Co.

Mit dem Code #stylebydby erhältst du 20% auf das gesamte Sortiment. Gültig vom 20.7. bis 25.7.2021.

Nun wünsche ich dir einen Sommer, der in deine und eure Geschichte eingeht - so oder so. Mit vielen schönen Momenten und wunderbare Erinnerungen. Ich melde mich hier vor unseren Sommerferien nochmals zurück bevors dann in eine kleine Auszeit geht.

HAPPY WEEK DIR